Tennisclub Hüttenfeld

Am Samstag den 3.10. war es wieder einmal soweit, die Finalspiele der Clubmeisterschaften beim TCH haben stattgefunden. 

 

In den folgenden Kategorien wurden die Clubmeisterschaften ausgetragen:

 

Damen Doppel

Herren Doppel

Mixed Doppel

Damen Einzel

Herren Einzel 


Begonnen wurde um 10 Uhr mit den Spielen in der Kategorie Mixed.

 

Im Spiel um Platz 3 trafen Nicole und Robert Rendl (links) auf Virginija und Peter Liepolt (rechts).

 

Mixed3.JPG

 

In diesem Familienduell setzten sich Virginija und Peter mit 6:4 und 6:0 durch und sicherten sich damit Platz 3.

 

Auch im Finalspiel kam es zu einem reinen Familienduell.

 

Mixed1.JPG

 

Anna und Dirk Fischer (links) sowie Diana und Jürgen Karger (rechts) kämpften um die Clubmeisterschaft.

Das Spiel dauerte fast 2,5 Stunden und am Ende konnte sich Familie Karger knapp mit 5:7, 7:6 und 11:9 durchsetzen.


Die darauffolgenden Damen Doppel Endspiele mussten kurz wegen heftigem Regen unterbrochen werden, aber konnten letztlich doch gespielt werden.

 

Das kleine Finale gewannen Elisabeth Hermann und Melina Dürr mit 6:2 und 6:0 gegen Claudia Schmitt-Möller und Sabine Ihrig.


Im Spiel um Platz 1 setzten sich Anna Fischer und Diana Karger (rechts) mit 6:3 und 6:1 gegen ihre Finalgegner Martina Brendle und Susanne Rünger (links) durch.

 

Damendoppelfinale.JPG

 

Die Herren Doppel Finalspiele konnten verletzungsbedingt nicht komplett gespielt werden, so dass Volker Leier und Ulrich Thomas sich kampflos gegen Christopher Rünger und Robert Rendl den Platz 3 sicherten.


Im Finalspiel kämpften Thomas Ehret und Jürgen Karger, aber am Ende setzen sich Dirk Fischer und Peter Liepolt mit 6:3 und 7:6 durch und sicherten sich den Titel.

 

Beim kleinen Finale der Damen spielten Anna Fischer (oben) und Elisabeth Hermann (unten) und nach drei hart umkämpften Sätzen setzte sich Anna gegen Elisabeth mit 7:6, 4:6 und 10:4 durch.

Anja.JPGLizzy.JPG

 

Im Damenfinale trafen Diana Karger (links) und Martina Brendle (rechts) aufeinander.

 

FinaleDamen.JPG

 

 

Hier konnte Diana Karger ihren Titel mit einem 6:3 und 6:2 erfolgreich verteidigen.

 

Das Highlight des Finaltages sind die Herrenfinals. Hier traf im Spiel um Platz 3 Robert Rendl auf Jürgen Karger und sicherte sich mit einem 6:0, 4:6 und 10:3 den dritten Rang.


Im Endspiel der Herren trafen die frisch gebackenen Herrendoppelclubmeister aufeinander. Am Ende musste sich Dirk Fischer seinem Doppelpartner Peter Liepolt mit 6:2, 1:6 und 8:10 geschlagen geben.

 

Peter.JPG


Wir gratulieren allen Clubmeistern sowie allen Teilnehmern und bedanken uns für faire und spannende Spiele. In diesem Jahr war es besonders bemerkenswert, dass viele Ehepaare gemeinsam angetreten sind und sich auch viele Nachwuchstalente unter Beweis gestellt haben.


Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei unserem Küchenteam was uns kulinarisch den kompletten Tag bestens versorgt hat, unseren Sponsoren die uns mit Preisen für die Teilnehmer unterstützt haben und nicht zuletzt unseren Fans und Zuschauern, die trotz schlechterem Wetter die Spieler unterstützt haben.


Wir freuen uns über die rege Teilnahme und hoffen auf eine erfolgreiche Fortsetzung in 2021.